engel8ig

,

EINZELAUSSTELLUNG: pluck (NL), Zeichnung, Objekte, Performance
/
14.9.– 16.9.2018
/
VERNISSAGE: Freitag, 14. September 2018, ab 18 Uhr
PERFORMANCE I ÖFFNUNGSZEITEN: Samstag 15.9. und Sonntag 16.9., 12 – 18 Uhr
FINISSAGE: Sonntag, 16.9., 16 – 18 Uhr
/
PERFORMANCES: pluck, Valérie Favre (CH)
PROJEKTLEITUNG: Ulrike Seyboth (D), Ingo Fröhlich (D)

Nach einer zweiwöchigen Arbeitsperiode im Kunst- und Projekthaus Torstraße 111 zeigt Künstler_in pluck (Niederlande) vor Ort entstandene Werke. Während des Aufenthaltes sammelte pluck Haare bei berliner Friseur_innen. Aus dem natürlichen Material, das durch den Transformationsprozess von Feuer zu Asche die künstlerische Grundlage dieser Arbeit bildet, entstanden Zeichnungen und Objekte, die vom 14. bis 16. September 2018 in den Ausstellungsräumen der Torstraße 111 gezeigt werden.

Parallel werden pluck und die Künstlerin Valérie Favre am Samstag und Sonntag mehrstündige Liveperformances durchführen.

Fotos © Ulrike Seyboth

Weitere Projekte