2017 Hybriden & Identitäten

,

EINZELAUSSTELLUNG: Esther Nicklas (D), Malerei
/
24.9. – 1.10.2017
VERNISSAGE: Samstag, 23. September 2017, ab 14 Uhr

Die Künstlerin Esther Nicklas beschäftigt sie sich mit dem aktuellen und zeitlosen Moment menschlicher Gewalt und Destruktion. Mutterland und Vatererde. Inmitten unserer biographischen Ummantelung gedeiht ein Kern. Der Prozess des Herausschälens und des Sichtbarmachens von Individualität und Wachstum ist die Auseinandersetzung der Künstlerin in der Serie Hybriden & Identititäten.

Fotos © Ulrike Seyboth

Weitere Projekte